Sie lernen jetzt schon seit Jahren Englisch, üben die Grammatik, probieren neues Vokabular, das Sie sowieso in 2 Tagen wieder vergessen… nehmen Unterricht.. hat nicht viel gebracht. – Ich kenne das von Schülern.

Nicht durch Grammatikpauken beherrscht man eine Sprache sondern durch Zuhören und Anpassen an das ursprünglich Gesprochene und dessen Geläufigkeit. Am besten nimmt man Sprache unterbewusst auf, einfach so, wie Sie Ihre eigene Muttersprache gelernt haben

Filme sehen, TV-Serien oder Bücher lesen ist eine prima Möglichkeit, eine Sprache „aufzunehmen“. Das hilft, mit Spaß schneller „authentischeres“ Englisch zu lernen, nicht das akademische grammatik-orientierte Englisch sondern das ursprünglich gesprochene Englisch – und zwar so:

Sehen Sie sich zuerst dieses Video zur Urknalltheorie an, und dann sehen Sie es sich noch einmal zusammen mit den Erklärungen und Formulierungen an.

 

Die erste Formulierung, die Sie gleich in Ihren Alltagswortschatz aufnehmen können ist “all-time favorites” [00:36] – Das meint etwas, das Sie schon seit ewigen Zeiten wirklich mögen. Wichtig dabei ist, dass es dabei nicht um etwas Einzelnes handelt sondern es kann noch andere ähnliche Dinge geben, die Sie auch wirklich mögen (Lieblingsdings). Zum Beispiel Bruce Springsteens  Dancing in the Dark ist einer meiner Lieblingssongs, ein anderer ist Eagles’s Love Will Keep Us Alive.

 

[00:39] despite the glaring [story] problem – despite heißt trotz, wie: trotz der Umstände. Zum Beispiel: He got admission to Harvard Law School despite his poor LSAT score. Also, trotz seines schlechten LSAT-Ergebnisses hat er die Zulassung erhalten. In diesem Film also, sagt Amy, dass ihr der Film gefiel, obwohl es einen logischen Fehler in ihm gab.

„Glaring“ beschreibt etwas, das klar und leicht erkennbar ist. There was a glaring fault in her thesis report.

 

[00:49] dewy-eyed moon calf — bedeutet Unschuld (wörtlich: ein Mondkalb mit feuchten Augen)

[00:55] Lovechild —Wenn man etwas mit extremer Leidenschaft tut, dabei ein gutes Ergebnis erzielt,mit jemandem zusammen.

This business is the lovechild of my father and my grandfather [heißt, dass Ihr Vater und Großvater das Geschäft mit großer Leidenschaft und Liebe begann]

 

[00:58] Gifted filmmakersFür jemanden der besonders gut in etwas Bestimmtem ist: talentiert.

Picasso was a gifted painter.

Messi is a gifted football player.

My boss is a gifted negotiator.

 

[1:09] I defy you to find a story problem —  Jemanden herausfordern: trotzen, jemandem Paroli bieten. Ich könnte Sie im Fußball herausfordern oder Sie sagen Sie sind gut im Schnellauf und fordern damit einen Freund heraus.

 

[1:13] Drop a jawHeißt, dass man jemanden beeindrucken will, so dass man mit offenem Mund dasteht, wörtlich, den Kiefer fallen lässt.

Messi drops jaws with his skills.

Avatar is a jaw-dropping movie.

You think you’re a great singer? Drop my jaw!

 

[1:23] Turn outDas finale Ergebnis oder die Erkenntnis.

My roommate turned out to be gay — Ich stellte fest, dass mein Mitbewohner schwul ist – ich wußte es vorher nicht.

The movie would turn out exactly the same without Indiana Jones — der Film würde genauso ausgehen, wenn Indiana Jones nicht in dem Film wäre.

 

[2:07] I’d kill for that woman’s bone structure — Die Formulierung “I’d kill for [something]”

heißt, dass Sie etwas so stark wollen, dass Sie dazu auch extrem handeln würden, wie jemanden töten. Natürlich meint es das nicht tatsächlich aber es beschreibt, wie sehr sie etwas wollen. In dieser Szene also sagt Raj, er mag Halle Berry’s Knochenbau so sehr, dass er dafür über Leichen gehen würde.

Ein anderes Beispiel wäre: I would kill for a red Porsche Boxster GTS heißt dann eben, Sie stehen ganz besonders auf dieses Automodell.

Vielleicht hat Ihnen dieser Beitrag gefallen. Wenn Sie denken: da fehlt noch was – dann schreiben Sie mir doch einfach: reemasinghal2005@gmail.com